Exposé Download

Miet-/Kaufobjekt Miete
Verkaufsfläche 57.71 m²
Miete pro Monat 705,00 EUR
Gesamtfläche 57.71 m²

Objektart Laden
Nutzfläche ca. Keine Angabe
Verfügbar ab - V E R M I E T E T -
Nebenfläche 31.21 m²
Verkaufsfläche teilbar ab 26.50 m²
Schaufensterfront 4.68 m
Objektzustand Neuwertig
Baujahr 1956
Qualität der Ausstattung Gehoben
Letzte Modernisierung/Sanierung 2009
Etage(n) EG
Anzahl der Parkflächen 1
Zulieferung PKW-Zufahrt
Bodenbelag Fliesen
Keller Ja
Heizungsart Zentralheizung
Wesentliche Energieträger Gas
Energieausweistyp Bedarfsausweis
Endenergiebedarf 123 kWh/(m²*a)
Fußweg zu öffentl. Verkehrsmitteln 1 Min.
Fahrzeit zum nächsten Hauptbahnhof 20 Min.
Fahrzeit zur nächsten BAB 1 Min.
Fahrzeit zum nächsten Flughafen 40 Min.

Nebenkosten 92,00 EUR
Preis pro Parkfläche 25,00 EUR
Kaution 2.190,00 EUR
Provision 868,70 EUR

Mieter-Maklerprovision 1,19 Monats-Kaltmieten für den Laden samt Zusatzflächen und Parkplatz einschließlich 19% MWSt.

Objektbeschreibung
Es handelt sich um ein Laden-Geschäft / Laden-Büro mit weiteren Räumen im östlichen Teil des Erdgeschoßes eines lediglich zweistöckigen Wohn- und Geschäftshauses mit insgesamt 5 Parteien:
- 2 Laden-Geschäfte / Laden-Büros im Erdgeschoß
- 2 Wohnungen im Obergeschoß und
- 1 Büro im Dachgeschoß.
Dieses Laden-Geschäft / Laden-Büro direkt an der Staatsstraße ist über das innenliegende Treppenhaus verbunden mit zwei zusätzlichen Büro-, Verwaltungs-, Werkstatt- und / oder Sozialräumen und einem WC im rückseitigen Bereich des Hauptgebäudes.
Zugehörig ist weiterhin ein eigener abschließbarer Kellerraum direkt unter dem Laden-Geschäft, begehbar über das Treppenhaus.

Ausstattung

Die Ansicht des Ladens bestimmen das weiß pulverbeschichtete Schaufenster / Ladentür-Element aus Aluminium mit gleichfarbigen Fenster-Lisenen im Kontrast zur gelben Fassadengestaltung.
In den Büro-, Verwaltungs-, Werkstatt- und / oder Sozialräumen sind ebenso weiße Kunststoff-Fenster eingebaut wie im WC.
Im Laden-Geschäft / Laden-Büro sind robuste Feinsteinzeug-Fliesen im Terracotta-Design verlegt, ähnliches Material auch im WC.
Die beiden Büro-, Verwaltungs-, Werkstatt- und / oder Sozialräume sind ausgelegt mit einem pflegeleichten Linoleum-Belag.
Der Kellerraum hat einen blaugrau beschichteten Betonboden.
Die direkte Eingangstür in den Laden ist aus transparentem Glas, die Innentüren weiß lackiert aus Holz oder Stahl (Brandschutz!), jeweils mit Lichtausschnitt.
Weiterhin ist eine kleine Küche mit Kühlschrank und Kochplatte außerhalb des Ladens eingebaut.
TV- und Radioempfang erfolgt über eine moderne ASTRA-Satelliten-Antennen-Anlage.
Sämtliche Räume sind ausgestattet und intern verbunden mit einer modernen EDV-Verkabelung.

Lage
Das Anwesen liegt nur wenige Meter südwestlich der Kirche Heilig Kreuz, also in unmittelbarer Nähe des alten Ortskerns von Forstenried, seit 1912 ein Stadtteil der Landeshauptstadt München, gelegen im Südwesten des Stadtgebiets.
Innerhalb dieses Ortskerns hat sich seit jeher ein vielfältiges gewerbliches und freiberufliches Angebot entwickelt, bestehend aus einer vielfältigen Gastronomie, Versicherungs-Wirtschaft, Apotheken, Ärzte, Banken, Friseure, Geschäfte für Sportartikel, Bekleidung, Keramik / Naturstein, Sport-Fahrräder.
Erschlossen wird dieser Ortskern unter anderem durch die stark frequentierte Liesl-Karlstadt-Straße, immer noch eingestuft als Staatsstraße 2344.
Die Verkehrsentlastung dieses Ortskerns ist seit Jahrzehnten geplant, läßt aber weiter auf sich warten.
Die Buslinie 134 (Haltestelle Alt-Forstenried) fährt direkt am Anwesen vorbei.
Mit der U3 (Haltestelle Baslerstraße) erreicht man die Stadtmitte in rund 20 Minuten.
Fernstraßen, hier die A95, sind mit dem PKW nur 1 Fahrtminute entfernt und führen Richtung Süden nach STA, WM und GAP sowie in Richtung Norden direkt auf den Mittleren Ring als innerstädtische Hauptverkehrsader.
Besorgungen des täglichen gewerblichen Bedarfs sind auch zu Fuß oder mit dem Fahrrad kein Problem.

Sonstiges
Zum Laden-Geschäft / Laden-Büro gehört zwingend der straßenseitig direkt vor dem östlichen Schaufenster befindliche PKW-Stellplatz für Ihre Kunden.
Für den erhöhten Eigenbedarf an PKW-Stellplätzen verweisen wir auf die Parkplätze auf öffentlichem Grund in unmittelbarer Nähe des Anwesens, welche reichlich vorhanden sind.
Nur sofern Sie ein umsatzsteuerpflichtiges Gewerbe betreiben, wird zu den vorgenannten Kosten noch die gesetzliche MWSt. verrechnet..

Kontaktdaten

REALPLAN-Hausbau GmbH

Liesl-Karlstadt-Straße 8

81476 München